Domestic Utopias

Domestic Utopias-Drawing workshops
mit Stefan Endewart und Felicita Reuschling

Ausgangspunkt sind unsere Träume und Albträume vom (gemeinsamen) Wohnen.
Egal ob ihr gemeinschaftlich oder alleine, groß oder klein, familiär oder kollektiv wohnt, euch aber immer schon gefragt habt: Was tut wer beim wohnen? Wer wohnt mit wem zusammen und warum? Welchen Raum gibt es darin für sich und für alle?
Auf euren Wünschen aufbauend wollen wir gemeinsam zeichnend und erzählend ausloten, wie unsere Domestic Utopias aussehen und wie diese mit der Idee vom guten Leben zusammenhängen.

Samstag 27.10. 16-20 h,
und/oder zur Fortsetzung/Präsentation
Sonntag 4.11. 16-20 h
im Projektraum des Flutgraben e.V.,
Am Flutgraben 3, 12435 Berlin
Gebt uns bitte bescheid, ob ihr kommen wollt: felicitate@gmx.de
es gibt Kaffee und Kuchen!!! Mitbringsel willkommen


Domestic Utopias-Drawing workshop
Stefan Endewart, Felicita Reuschling

The Workshop is based on our dreams and nightmares of (collective) living. No matter if you live collective oder individualized, in a big or small familiar or communal setting, but were always asking yourself: who is doing what at home? Who lives with who and why?Is there a room for ones own and for everybody?
Departing from our wishes, we will collectively develop our ideas of an domestic utopia in relation to our idea of a good life, by drawing and story-telling.

Saturday, October 27th, 4pm-8pm
and/or continue on, Presentation
Sunday, November 4th, 4pm-8pm
Projektraum at Flutgraben e.V.
Am Flutgraben 3, 12435 Berlin
please mail us if you will come: felicitate@gmx.de
coffee and cakes will be served, support welcome

Tools

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on August 13, 2014, at 12:49 PM
Search: